Inkontinenzbehandlung durch Myo Feedback

Die Behandlung ist in vier Phasen unterteilt:

 
   

Phase 1
Unterstütztes Training

Durch eine völlig ungefährliche und schmerzlose elektrische Reizung wird die Beckenbodenmuskulatur aktiviert. Ist eine "willentliche" Anspannung nicht möglich kommt es zu einem ersten Muskeltraining. Ausserdem spüren und erleben Sie "worum" es geht.

Phase 2 Bewußtes Ansprechen

Jetzt versuchen Sie die "richtige" Muskulatur bewußt anzuspannen. Dabei erleben Sie mittels optischer und akustischer Signale sofort den Erfolg Ihrer Bemühungen.


Phase 3 Kontrolliertes Üben

Nachdem Sie die gewünschten Muskeln bewußt aktivieren können, geht es darum, diese schnell und intensiv zu stärken.
Mit unserem Konzept ist gewährleistet, daß Sie durch das Erleben Ihrer Trainingsfortschritte zum Weitermachen motiviert werden.

Phase 4 Üben für den Alltag

Mit Unterstützung Ihres herapeuten lernen Sie jetzt, Ihre neuen Fähigkeiten im Alltag "unbewußt" einzusetzen. Die gestärkte Muskulatur ist wieder in der Lage, den durch Lachen, Husten, Niesen usw. auftretenden Druck aufzufangen und funktionell zu verteilen. Ehemals problematische Tätigkeiten können wieder normal ausgeführt werden.